Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ergonomische Fahrradeinstellung für (Job)Räder

Gesund, komfortabel und sicher mit dem Rad zur Arbeit fahren



Gesundheitsförderung beginnt auf dem Weg zur Arbeit

Mit einer ergonomisch eingestellten Sitzposition fahren Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur gesünder mit dem Rad zur Arbeit. Das Radfahren wird auch effizienter, komfortabler und sicherer.  Und nicht nur zuletzt macht Fahrradfahren mehr Freude, wenn man sich auf dem Rad wohlfühlt.

Fahrradergonomie und Bikefitting für Jobräder
Ein ergonomisch eingestelltes Fahrrad passt wie ein Maßanzug und macht das Radfahren gesünder und effizienter
Ergonomische Sitzposition auf dem Fahrrad
Die richtige Sitzposition verbessert den Wohlfühlfaktor und die Sicherheit beim Radfahren

Betriebliche Mobilität: nachhaltig und gesund mit dem Rad unterwegs

Das Fahrrad gewinnt als Verkehrsmittel zunehmen an Bedeutung und Beliebtheit. Zugleich ist Fahrradfahren auch gut für die Gesundheit. Es kann gegen Übergewicht, Herz-Kreislaufprobleme, Gelenkerkrankungen und einigem mehr helfen. Die gesundheitlichen Vorteile des Radfahrens können aber nur dann ausgeschöpft werden, wenn die Sitzposition ergonomisch auf den eigenen Körper abgestimmt ist. Dies wird durch ein Bikefitting erreicht. Hierbei wird die Sitzposition auf dem Fahrrad analysiert und optimiert.

So einfach dreht sich das Rad gesünder und leichter in Ihrer Firma:

  • Die iQ aktiv Fahrrad-Ergonomie-Experten kommen zu Ihnen in die Firma und bringen alles mit. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter benötigen nur Ihre Fahrräder.
  • Ihre Mitarbeiter*innen geben ihr Fahrrad vor Ort an der Bikefitting-Station ab und werden dort lasergestützt vermessen. Ermittelt wird u.a. die Innenbeinlänge (Dauer: ca. 10 Minuten)
  • Anschließend wird das Fahrrad ergonomisch optimal eigestellt
  • Noch am gleichen Tag holend die Mitarbeiter*innen ihr gefittetes Rad ab – inkl. eines Übergabegespräches (Dauer ca. 10 Minuten) 
Bikefitting für Unternehmen, betriebliche Gesundheitsförderung
Entscheidend für Gesundheit, Sicherheit und Effizienz: das Einstellen der richtigen Sitzhöhe und Sattelposition


Tobias Ohlenschläger, Bikefitting-Experte

» Wer richtig auf seinem Fahrrad sitzt, der pendelt damit gesünder, komfortabler, sicherer und mit mehr Freude zur Arbeit! « 

Tobias Ohlenschläger

iQ aktiv Gesundheitsexperte und ISCO-zertifizierter Bikefitter



Jetzt gesund mobil machen im Unternehmen!

Die ergonomische Fahrradeinstellung

  • ist ein beliebtes Modul für Gesundheitstage

  • ist eine optimale Ergänzung zu betrieblichen Job- und Dienstrad-Angeboten

  • lässt sich auch optimal in einen Tag der Arbeitssicherheit integrieren: „Sicher und gesund mit dem Rad zur Arbeit fahren.“

  • ist das perfekte Kick-off-Event, wenn die Firma an einem Stadtradeln teilnimmt

  • ist ein attraktives Angebot für Mitarbeiter*innen

  • unterstreicht im Unternehmen eine nachhaltige und gesunde Mobilität

(Fotos: im Header: Halfpoint - stock.adobe.com | erstes Foto im Content: Friends Stock - stock.adobe.com | zweites Foto im Content: BGStock72 – stock.adobe.com)